DAS LEBEN VOR DEM TOD
Gregor Frei, Schweiz 2017, ab 14J, 107 min, Dialekt

Zwei ältere Männer in einem ausgestorbenen Dorf im Tessin. Der eine der beiden lebt alleine in einer grossen Villa und kündigt an, mit 70 das Leben beenden zu wollen. Der andere renoviert ein baufälliges Haus und bastelt an experimenteller Kunst. Zwei Welten, die aufeinanderprallen. Dazu kommt die Perspektive des Regisseurs, der immer wieder eingreift und Konflikte schürt. Darf man einfach so sterben?