HUMAN FLOW
Ai Weiwei, Deutschland 2017, ab 12J, 140 min, English / dt

Mehr als 65 Millionen Menschen weltweit sind gezwungen, ihre Heimat wegen Hunger, Klimaveränderungen und Krieg zu verlassen – es ist der grösste Exodus seit dem 2. Weltkrieg. „Human Flow“ ist eine überwältigende Filmreise des Künstlers Ai Weiwei und verschafft einen beeindruckenden Blick auf diese massive menschliche Tragödie. Die Dokumentation beleuchtet das gigantische Ausmass der Flüchtlingskrise und die damit verbundenen menschlichen Schicksale. „Human Flow“ ist ein Plädoyer für die menschliche Würde und stellt die Frage, die dieses Jahrzehnt prägen wird: Wird unsere globale Gesellschaft Angst, Isolation und Egoismus abstreifen und dafür den Weg für Offenheit, Freiheit und Menschlichkeit wählen? – Zum Tag der Menschenrechte am 10.12. in Zusammenarbeit mit der Amnesty International Lokalgruppe TG, mit anschliessendem Kerzenverkauf, Glühwein und Tee.